Impressionen von ganz down under

Wohin geht’s jetzt? Wir haben eine Einladung, hoffentlich klappt es.

Der neuseeländische Weihnachtsbaum -Pohutukawa- blüht strahlend rot und ist hier jetzt in voller Blüte zu bewundern.

Poached eggs werden in heißem Wasser in der Pfanne gekocht. Irgendwie zwischen Spiegelei und gekochtem Ei. Wird morgens zum Frühstück auf warmes Toastbrot gelegt – lecker.

Cricketplatz – Nationalsport, wird jeden Tag auf öffentlichen, gut gepflegten Feldern von jung und alt gespielt.

Häuser ziehen hier in Neuseeland schon einmal um – nicht ungewöhnlich.

Blick in Richtung Square, das Zentrum von Palmerston North – das die Stadt (geplant vor dem Bau) quadratisch aufgeteilt umschließt.

Erinnert mich irgendwie an Miami Vice – ist aber Palmy.

Ja, so haben wir uns in den letzten Tagen häufig gefühlt – es hatte ein anderer Enttäuschter auf den Gehweg geschrieben.

KIA KAHA

 

 

 

3 thoughts on “Impressionen von ganz down under

    1. Moin alter Freund. Ja das wäre nicht schlecht.Ja wird schon. Jetzt wird erstmal Moni gepflegt und dann Mal sehen. Ist ja noch etwas Zeit 😀 Vlt. kannst Du ja Andreas in anderer Sache ☠️ beraten? Bin etwas weit weg😠

  1. Ja, so ist recht.Mit Andreas habe ich auch telefoniert und wir haben alles durchgesprochen.Ich glaube das es bei all dem Pech jetzt läuft. Er kann mich immer anrufen, wenn was ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.